Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IW
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IW
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Willkommen am Institut für Werkstoffkunde

Prof. Dr.-Ing. Hans Jürgen Maier

Nur im Cyberspace geht es ohne Werkstoffe

Im richtigen Leben und für jedes funktionierende Wirtschaftssystem sind moderne Werkstoffe und die entsprechenden Fertigungstechniken unabdingbare Voraussetzung. Diese Abhängigkeit zeigt sich nicht zuletzt darin, dass mit Stein-, Bronze- und Eisenzeit drei der wichtigsten Epochen unserer Entwicklung nach ihren dominierenden Werkstoffen benannt wurden.

Moderne Werkstoffe zu beherrschen ist heute für viele Unternehmen der Produktionstechnik die Bedingung, um in einem globalen Markt zu bestehen. Eine echte Herausforderung, denn die Vielfalt der Werkstoffe und die Geschwindigkeit ihrer Weiterentwicklung haben in den letzten Jahren drastisch zugenommen.

Das 1905 gegründete Institut für Werkstoffkunde ist in der Grundlagenforschung aktiv, steht interessierten Unternehmen aber auch als Vermittler zwischen Forschung und Anwendung zur Verfügung. Wir bieten Dienstleistungen in den Bereichen Entwicklung, Prüfung und Beratung.

Neben der Forschung bildet die Lehre das zweite Standbein unseres Instituts. Wir betreuen insbesondere Studenten aus den Studiengängen Maschinenbau, Produktion und Logistik, Biomedizintechnik, Metalltechnik, Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen, denen wir im Bachelor- und Masterstudium zahlreiche Vorlesungen und Labore anbieten.

Auf den Internetseiten des IW können Sie sich über die vielfältigen Aktivitäten des Instituts informieren und finden Ansprechpartner für Ihre Fragen zu Forschungsprojekten, zur Lehre und unsere Angebote an die Industrie. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!