ForschungAktuelle Projekte
Ganzheitliche Modellierung des Kurzzeitanlassens im Prozess des induktiven Randschichthärtens

Ganzheitliche Modellierung des Kurzzeitanlassens im Prozess des induktiven Randschichthärtens

Jahr:  2018
Förderung:  AiF-FOSTA
Laufzeit:  03/2018-08/2020

Durch das induktive Kurzzeitanlassen ist eine Flexibilisierung bestehender Prozessketten des Induktionshärtens bei gleichbleibender Produkt- und Prozessqualität realisierbar. Durch die im Vorhaben untersuchte nummerische Prozessauslegung kann der experimentelle Aufwand zur Ermittlung von werkstoff- und geometriespezifischen Induktionsanlassparametern deutlich reduziert und somit die Attraktivität dieser innovativen Anlasstechnologie gesteigert werden.