ForschungBeendete Projekte
Entwicklung und Evaluation von Werkstoffsystemen für die Herstellung von Reaktionsloten aus Zintl-Phasen-bildenden Legierungen

Entwicklung und Evaluation von Werkstoffsystemen für die Herstellung von Reaktionsloten aus Zintl-Phasen-bildenden Legierungen

E-Mail:  Projekte@iw.uni-hannover.de
Jahr:  2012
Datum:  31-10-13
Förderung:  DFG
Laufzeit:  bis 10/2014
Ist abgeschlossen:  ja

Die Untersuchungen sollen sich auf den Einsatz der elektropositiven Erdalkalimetalle als Reaktivkomponente in Lotsystemen auf Zinn-, Indium-, und Aluminiumbasis fokussieren, da aufgrund der Chemie resp. Metallurgie derartiger Systeme hohe Reaktionsenthalpien erwartet werden können und eine metallurgische Kompatibilität im entstehenden Lötgut wahrscheinlich ist. Des Weiteren werden von den hoch sauerstoffaffinen Erdalkalimetallen im Lötgut benetzungsfördernde Eigenschaften erwartet, die das Löten von Aluminium, Silizium und Keramiken untereinander oder mit nicht artgleichen metallischen Fügepartnern in Aussicht stellen.

Die Herstellung der Reaktionslote erfolgt über eine PVD-technische Abscheidung der Lotkomponenten als reaktive Multilayer-Systeme.