InstitutAktuellNews
Industriekolloquium: Neue Potentiale für die Produktionstechnik

Industriekolloquium: Neue Potentiale für die Produktionstechnik

Am 06. September 2022 am Produktionstechnisches Zentrum der Leibniz Universität Hannover.

In den Sonderforschungsbereichen 1153 „Tailored Forming“ und 1368 „Sauerstofffreie Produktion“ arbeiten rund 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in über 30 Projektgruppen an zukunftsweisenden Produktionsverfahren und Prozessketten. Sie forschen damit an den Grundlagen der einer wettbewerbsfähigen Produktion von morgen: vernetzt, effizient, smart.

Im Industriekolloquium stellen zahlreiche Projektgruppen Wege aus der Forschung in die Anwendung vor:

  • Wie ermöglicht es Tailored Forming, die Leistungsdichte und Funktionalität von Bauteilen unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten signifikant zu steiger?
  • Wie können in einer sauerstofffreien Umgebung ganz neue und ressourcenschonende Prozesse und eine insgesamt effizientere Produktion realisiert werden?
  • Worin liegen die Vorteile der neuartigen Prozesse? 

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Webseite des Industriekolloquiums.