InstitutBereiche
Füge- und Oberflächentechnik

Füge und Oberflächentechnik FORTIS (Diese Seite befindet sich im Aufbau)

FORTIS ist ein wissenschaftlicher Bereich des Instituts für Werkstoffkunde, in dem Technologien des Beschichtens tribologisch hoch beanspruchter Bauteiloberflächen, des Lötens von Metall und Keramik erforscht und weiterentwickelt werden.

Zu den thermischen Beschichtungsverfahren zählen hier das Thermische Spritzen, wie das atmosphärische Plasmaspritzen, das Lichtbogenspritzen sowie das Hochgeschwindigkeitsflammspritzen, als auch Dünnschichtverfahren, wie das Magnetron-Sputtern und galvanische Verfahren. Unter den Lötverfahren werden in Vakuumöfen und Schutzgasdurchlauföfen anwendungsorientierte Werkstoff-, Lot- und Prozessentwicklungen betrieben.

KONTAKT ZUM BEREICH FÜGE- UND OBERFLÄCHENTECHNIK

apl. Prof. Dr.-Ing. habil. Kai Möhwald
Adresse
Stockumer Str. 28
58453 Witten
Adresse
Stockumer Str. 28
58453 Witten