ANALYSENTECHNIK

Die Zentraleinrichtung Analysentechnik fungiert als Dienstleister für diverse Analyseaufgaben. Hierbei kommen insbesondere rasterelektronenmikroskopische Verfahren zum Einsatz. Der moderne Gerätepark wird dabei sowohl in der Grundlagenforschung als auch für Routineaufgaben wie beispielsweise der Schadensforschung eingesetzt.

KONTAKT ZUM BEREICH ANALYSENTECHNIK

Dr.-Ing. Torsten Heidenblut
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
An der Universität 2
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
010
Adresse
An der Universität 2
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
010

AUS DEM INSTITUT FÜR WERKSTOFFKUNDE:

Übersicht zurückliegender Forschungsprojekte