InstitutZentrale Einrichtungen
Materialprüfung und Metallographie

Materialprüfung und Metallographie

Die Zentraleinrichtung der Materialprüfung und der Metallographie fungiert als Dienstleister für alle Untersuchungen und Fragestellungen rund um die zerstörende Werkstoffprüfung. Hierbei kommen insbesondere standardisierte Prüfmethoden zum Einsatz, zusätzlich können unterschiedlichste Sonderprüfungen entwickelt und durchgeführt werden. Der umfangreiche und moderne Gerätepark wird dabei sowohl in der Grundlagenforschung als auch für Dienstleistungen und Auftragsforschungen zusammen mit Partnern aus der Industrie eingesetzt.

MECHANISCHE PRÜFUNG

KONTAKT ZUM BEREICH MATERIALPRÜFUNG

Dr.-Ing. Mark Alan Swider
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
An der Universität 2
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
006
Adresse
An der Universität 2
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
006

AUS DEM INSTITUT FÜR WERKSTOFFKUNDE:

Übersicht zurückliegender Forschungsprojekte