Sonder- und Bauteilprüfungen

Das Team der Materialprüfung am Institut für Werkstoffkunde entwickelt neben der Durchführung von normgerechten Standardprüfungen, auch nicht genormte Prüfmethoden zur Lösung von speziellen Problematiken oder Bauteilprüfungen im direkten Kontakt mit dem jeweiligen Kunden. Die für diese Prüfungen meist notwendigen Konstruktionen spezieller Prüfaufbauten und -adaptionen sowie deren Herstellung erfolgt ebenfalls durch unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Hierbei kann auf die vielfältige Ausstattung des Instituts zur Werkstoffbearbeitung zurückgegriffen werden.

 

Das Team der Materialprüfung am Institut für Werkstoffkunde entwickelt neben der Durchführung von normgerechten Standardprüfungen, auch nicht genormte Prüfmethoden zur Lösung von speziellen Problematiken oder Bauteilprüfungen im direkten Kontakt mit dem jeweiligen Kunden. Die für diese Prüfungen meist notwendigen Konstruktionen spezieller Prüfaufbauten und -adaptionen sowie deren Herstellung erfolgt ebenfalls durch unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Hierbei kann auf die vielfältige Ausstattung des Instituts zur Werkstoffbearbeitung zurückgegriffen werden.

 

KONTAKT ZUM BEREICH MATERIALPRÜFUNG

Dr.-Ing. Mark Alan Swider
Leitung
Adresse
An der Universität 2
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
006
Dr.-Ing. Mark Alan Swider
Leitung
Adresse
An der Universität 2
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
006