Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IW
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IW
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Analysentechnik

In dieser übergeordneten Einrichtung geht es um Schadensforschung in der Industrie und um Gerichtsgutachten. Die Einsätze der Werkstoff-Kriminalisten sind extrem vielfältig: von der Untersuchung einer klassischen Bruchfläche – unter welcher Belastung brach das Bauteil, wie lange hat der Vorgang gedauert, wo hat der Bruch angefangen – bis hin zur Echtheitsprüfung vermeintlich vorchristlicher Antiquitäten ist den Mitarbeitern fast keine Frage fremd.

Beispiele:

  • Metallografie
  • REM
  • Schadensforschung
  • ICP-OES
  • Klimakammer
  • Salzsprühnebeltest
  • Mechanische Werkstoffprüfung
  • Konfokale Lasermikroskopie

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Ausstattungsseite sowie den Seiten der Mechanischen Prüfung und der Korrosionsprüfung.

Korrosionsschaden an einer Kolbenstange
REM-Aufnahme einer Korrosionsstelle
Gebrochene Implantatplatten
REM-Aufnahme der Implantat-Bruchfläche