Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IW
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IW
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Mikrostrukturanalyse

Das Institut für Werkstoffkunde beschäftigt sich im Bereich der Mikrostrukturanalyse mit der Analyse und Bewertung von mikrostrukturellen Vorgängen in reinen Metallen und Metalllegierungen, bei denen infolge einer thermomechanischen Bearbeitung Gefügeänderungen auftreten. Diese Gefügeänderungen, welche Phasenumwandlungen, Versetzungsstrukturentwicklung, Kornwachstum  und  Korndeformation einschließen, werden numerisch modelliert.

Für die Mikrostrukturanalyse stehen mit Transmissions- und Rasterelektronenmikroskopie sowie der Röntgendiffraktometrie und den klassischen metallographischen Verfahren alle wichtigen Untersuchungsmethoden zur Verfügung.

Einige Beispiele für in-situ Aufnahmen der Verformung von Werkstoffen im REM finden Sie unter folgendem Link: