ForschungAktuelle Projekte
Ressourceneffiziente Produktionstechnik für Großwälzlager durch hybride Werkstoffsysteme

Ressourceneffiziente Produktionstechnik für Großwälzlager durch hybride Werkstoffsysteme

Jahr:  2019
Förderung:  DFG - SFB 1153 TP T1
Laufzeit:  07/2019-06/2022

Im Teilprojekt T1 bilden vier interdisziplinäre Entwicklungspartner eine Kooperation, um eine im SFB 1153 entwickelte Technologie zur schweißtechnischen Beschichtung von Lagerlaufbahnen für den industriellen Einsatz zu qualifizieren. Ziel ist, die Beschichtung von Lagern mit mehreren Metern Durchmesser wirtschaftlich zu ermöglichen. Beteiligt sind unter Anderem neben dem Institut für Werkstoffkunde noch das Institut für Maschinenkonstruktion und Tribologie, der Schweißtechnikausrüster Oscar Plt GmbH sowie die SKF GmbH, einer der weltweit führenden Hersteller von Wälzlagern.