Körperschalldiagnostik

Die während des Betriebs einer Maschine oder Anlage entstehenden Geräusche ermöglichen eine Aussage über den Schädigungszustand. Das Messen von Schwingungen und Geräuschen im Hörschall- und Ultraschallbereich wird als akustische Maschinendiagnose bezeichnet. Neben einer schnellen, verfahrensbegleitenden Überwachung und Fehlerdiagnose, unterstützt die Analyse von Schallsignaturen auch bei der Prozessführung.

Die während des Betriebs einer Maschine oder Anlage entstehenden Geräusche ermöglichen eine Aussage über den Schädigungszustand. Das Messen von Schwingungen und Geräuschen im Hörschall- und Ultraschallbereich wird als akustische Maschinendiagnose bezeichnet. Neben einer schnellen, verfahrensbegleitenden Überwachung und Fehlerdiagnose, unterstützt die Analyse von Schallsignaturen auch bei der Prozessführung.

Dr.-Ing. David Zaremba
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - Bereichsleiter Zerstörungsfreie Prüfverfahren
Adresse
Lise-Meitner-Straße 1
30827 Garbsen
Gebäude
Raum
201
Adresse
Lise-Meitner-Straße 1
30827 Garbsen
Gebäude
Raum
201