Linearbeschleuniger

Linearbeschleuniger (LINAC) zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Durch diese Röntgeneinrichtung des IW können große Maschinenbauteile mit einer Wandstärke von bis zu 400 mm mit hoher Abbildungsqualität auf Fehler untersucht werden. Vorteil von LINACS ist u.A., dass die Energie und die Strahlungsart viel besser auf den Anwendungsbereich anpassbar sind, als das mit radioaktiven Quellen möglich ist.

Technische Details:

  • Hersteller: Varian Associate
  • Bezeichnung: Linatron 2000
  • Teilchenart: Elektronen
  • Beschleunigungsspannung: 8 MV (bei 250 mA)
  • Strahlennachweisebene: Film-/Film-Folien-System    
Dr.-Ing. David Zaremba
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - Bereichsleiter Zerstörungsfreie Prüfverfahren
Adresse
Lise-Meitner-Straße 1
30827 Garbsen
Gebäude
Raum
201
Adresse
Lise-Meitner-Straße 1
30827 Garbsen
Gebäude
Raum
201